Integrationsmodell Bochum

Ambulant Betreutes Wohnen

Personenkreis

Volljährige Menschen mit einer geistigen Behinderung im Sinne des

§ 53 SGB XII, die in Zukunft in eine eigene Wohnung oder Wohngemeinschaft ziehen wollen oder bereits in einer eigenen Wohnform leben und Unterstützung im Alltag benötigen.

 

Unsere Hilfen und Ziele

  • Ambulante Eingliederungshilfe zum selbstständigen Wohnen
  • Begleitung zu einem selbstbestimmten und eigenständigen Leben
  • Erhalt oder Beschaffung einer Wohnung
  • Schaffung einer angemessenen Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft
  • Ausbau und Pflege sozialer Beziehungen und Netzwerke
  • Begleitung bei beruflichen Angelegenheiten
  • Erweiterung von Kompetenzen
  • Unterstützung bei Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Vermeidung von Verwahrlosung und sozialer Isolation

Antragstellung und Kostenübernahme

Die Antragstellung erfolgt durch ein individuelles Hilfeplanverfahren. Abhängig von

Vermögen und Einkommen, werden die Kosten der Betreuung, in der Regel durch den Landschaftsverband getragen.

 

Betreuung in der Herkunftsfamilie

Im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens gibt es auch die Möglichkeit, den Klient vorab in der Herkunftsfamilie über einen längeren Zeitraum zu fördern und ihn auf das selbstständige Wohnen vorzubereiten. Dies hat den Vorteil, daß die Eltern und der Klient den Mitarbeiter kennenlernen können und der Mitarbeiter die Möglichkeit hat, sich einen Überblick über vorhandene Ressourcen zu verschaffen und zu fördern. In der Regel übernimmt die Stadt die Kosten für die Betreuungsstunden.

 

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter haben folgende Berufsqualifikationen

  • Dipl. Sozialpädagogen/ -arbeiter
  • Dipl. Pädagogen
  • Heilerziehungspfleger
  • Erzieher
  • Heilpädagogen

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Kontakt

Dennis Schäfers

Frank Tepasse

Riemker Str. 48

44809 Bochum

DSchaefers@Haus-Riemke.de

FTepasse@Haus-Riemke.de

Tel.  0234 / 540 97 82

Fax: 0234 / 540 99 23



Bitte beachten Sie auch die Pressemitteilungen zum Ambulant Betreuten Wohnen

Mehr>


Hier können Sie unseren Infobrief für das Ambulant Betreute Wohnen herunterladen

Download
Infobrief ABW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.8 KB